Aktuelles
.

Sebastian Kelm wird neuer Fraktionsvorsitzender der Sozialliberalen

Sebastian Kelm

Sebastian Kelm übernimmt zum 1. Mai den Fraktionsvorsitz der Sozialliberalen, sein Stellvertreter wird der bisherige Fraktionsvorsitzende Felix Kopinski. Seit 2014 ist Kelm Mitglied des Stadtrates. Bei der vergangenen Kommunalwahl konnte er im Wahlbezirk Tannenbusch ein Direktmandat erringen. Im November 2016 schloss er sich mit Felix Kopinski und Dr. Carsten Euwens zur Fraktion „Die Sozialliberalen" zusammen. Kelm ist Verwaltungsangestellter und arbeitet beim Jobcenter in Bochum.

Sebastian Kelm wird neuer Fraktionsvorsitzender der Sozialliberalen

Ratsbericht 14.05.2019

Ratssaal

Am gestrigen Dienstag fand die vorletzte Ratssitzung vor der Sommerpause statt. Themen waren u. a. Verspätungen im öffentlichen Nahverkehr, fehlende Redirects beim Relaunch von bonn.de, der Einsatz von Open Source in der städtischen Verwaltung sowie der Umbau des Godesberger Stadions.

Ratsbericht 14.05.2019

Ratsbericht 04.07.2019 – Teil 1

Ratssaal

Gestern hat die letzte Ratssitzung vor der Sommerpause stattgefunden. Aufgrund der Mammut-Tagesordnung mit über 90 Punkten alleine im öffentlichen Teil wurde sogar die obligatorische Fragestunde in der Hoffnung vertagt, alle Themen bis zum offiziellen Ende um 23 Uhr beraten zu können. Da sich dieser Wunsch allerdings nicht erfüllt hat, werden die Beratungen am Montag ab 20 Uhr fortgesetzt.

Themen waren u.a. die Ausrufung des Klimanotstands, die Verbesserung des Radverkehrs und des ÖPNV in der Kaiserstraße sowie ganzes Bündel an Anträgen bezüglich der Verkehrswende. Wir haben mit der Förderung von Lastenfahrrädern sowie der Erweiterung des Fahrradverleihsystems um Lastenfahrrädern und E-Bikes wie in jeder Ratssitzung ebenfalls Anträge eingebracht, mit denen die Verkehrswende vorangetrieben werden soll.

Ratsbericht 04.07.2019 – Teil 1

Bezirksvertretung Bad Godesberg beschließt Sanierung des Kabinentraktes des Alten Godesberger Stadions

Fußball

Die Bezirksvertretung Bad Godesberg hat gestern die Sanierung des Kabinentraktes inklusive der Sanitäranlagen des Alten Godesberger Stadions beschlossen. Zuletzt hatte der Verein Unmut geäußert, weil mit der bereits vor der Sommerpause beschlossenen Modernisierung der Spielstätte nicht wie geplant im Herbst dieses Jahres, sondern erst im April 2020 begonnen werden sollte. In einem Gespräch zwischen den Sozialliberalen und der Sportdezernentin Schneider-Bönninger konnte schließlich ein Kompromiss gefunden werden, der alle Seite zufriedenstellt.

Bezirksvertretung Bad Godesberg beschließt Sanierung des Kabinentraktes des Alten Godesberger Stadions
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler