Aktuelles
.

Sebastian Kelm wird neuer Fraktionsvorsitzender der Sozialliberalen

Sebastian Kelm

Sebastian Kelm übernimmt zum 1. Mai den Fraktionsvorsitz der Sozialliberalen, sein Stellvertreter wird der bisherige Fraktionsvorsitzende Felix Kopinski. Seit 2014 ist Kelm Mitglied des Stadtrates. Bei der vergangenen Kommunalwahl konnte er im Wahlbezirk Tannenbusch ein Direktmandat erringen. Im November 2016 schloss er sich mit Felix Kopinski und Dr. Carsten Euwens zur Fraktion „Die Sozialliberalen" zusammen. Kelm ist Verwaltungsangestellter und arbeitet beim Jobcenter in Bochum.

Sebastian Kelm wird neuer Fraktionsvorsitzender der Sozialliberalen

Ratsbericht 14.05.2019

Ratssaal

Am gestrigen Dienstag fand die vorletzte Ratssitzung vor der Sommerpause statt. Themen waren u. a. Verspätungen im öffentlichen Nahverkehr, fehlende Redirects beim Relaunch von bonn.de, der Einsatz von Open Source in der städtischen Verwaltung sowie der Umbau des Godesberger Stadions.

Ratsbericht 14.05.2019

Kosten für Neubau der Viktoriabrücke steigen um mindestens 20 Millionen Euro

Viktoriabrücke

Die Kosten beim Neubau der Viktoriabrücke steigen von ursprünglich kalkulierten 25 Millionen auf 45 Millionen Euro. Damit laufen die Kosten bei einem weiteren Großprojekt in Bonn vollkommen aus dem Ruder. Neben den Mehrkosten bemängeln die Sozialliberalen die Informationspolitik des Oberbürgermeisters. Es ist nicht hinnehmbar, dass Vertreter der Jamaika-Koalition offensichtlich bereits seit längerem von den Problemen wussten, hingegen die anderen Fraktionen erst gestern informiert wurden.

Kosten für Neubau der Viktoriabrücke steigen um mindestens 20 Millionen Euro

Nur 2,6 Prozent der Deutschen bringen Bonn mit Beethoven in Verbindung

Stadtmarketing vs Beethoven

Obwohl die Stadt seit Jahren mehrere Millionen in das Beethoven-Marketing investiert, bleibt die Bekanntheit von Bonn als Geburtsstadt Beethovens auch in 2018 auf konstant niedrigem Niveau. Nach einer von uns wiederholt in Auftrag gegebenen Umfrage bringt nur 2,6 Prozent der Deutschen Bonn mit Beethoven in Verbindung. Wir sprechen uns nicht zuletzt aufgrund dieser Ergebnisse für eine Neuausrichtung des Stadtmarketing, sondern auch für eine Neuausrichtung der städtischen Kulturförderung aus.

Nur 2,6 Prozent der Deutschen bringen Bonn mit Beethoven in Verbindung

Bezirksvertretung Bad Godesberg beschließt Sanierung des Kabinentraktes des Alten Godesberger Stadions

Fußball

Die Bezirksvertretung Bad Godesberg hat gestern die Sanierung des Kabinentraktes inklusive der Sanitäranlagen des Alten Godesberger Stadions beschlossen. Zuletzt hatte der Verein Unmut geäußert, weil mit der bereits vor der Sommerpause beschlossenen Modernisierung der Spielstätte nicht wie geplant im Herbst dieses Jahres, sondern erst im April 2020 begonnen werden sollte. In einem Gespräch zwischen den Sozialliberalen und der Sportdezernentin Schneider-Bönninger konnte schließlich ein Kompromiss gefunden werden, der alle Seite zufriedenstellt.

Bezirksvertretung Bad Godesberg beschließt Sanierung des Kabinentraktes des Alten Godesberger Stadions
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler