Aktuelles
.

Ratsbericht 04.07.2019 – Teil 1

Ratssaal

Gestern hat die letzte Ratssitzung vor der Sommerpause stattgefunden. Aufgrund der Mammut-Tagesordnung mit über 90 Punkten alleine im öffentlichen Teil wurde sogar die obligatorische Fragestunde in der Hoffnung vertagt, alle Themen bis zum offiziellen Ende um 23 Uhr beraten zu können. Da sich dieser Wunsch allerdings nicht erfüllt hat, werden die Beratungen am Montag ab 20 Uhr fortgesetzt.

Themen waren u.a. die Ausrufung des Klimanotstands, die Verbesserung des Radverkehrs und des ÖPNV in der Kaiserstraße sowie ganzes Bündel an Anträgen bezüglich der Verkehrswende. Wir haben mit der Förderung von Lastenfahrrädern sowie der Erweiterung des Fahrradverleihsystems um Lastenfahrrädern und E-Bikes wie in jeder Ratssitzung ebenfalls Anträge eingebracht, mit denen die Verkehrswende vorangetrieben werden soll.

Ratsbericht 04.07.2019 – Teil 1

Ratsbericht 08.07.2019 - Teil 2

Ratssaal

Nachdem die Ratssitzung am vergangenen Donnerstag kurz nach 23 Uhr unterbrochen wurde, ging es gestern um 20 Uhr weiter. Obwohl nur noch einige Punkte auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung standen, wurde die Sitzung aufgrund von längeren Diskussionen im nichtöffentlichen Teil erst um kurz nach halb 11 beendet. Themen waren u. a. der Bau des Konzertturms in der Rheinaue und der Verzicht auf Preiserhöhungen im VRS-Gebiet.

Ratsbericht 08.07.2019 - Teil 2
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler