Aktuelles
.

Ratsbericht 07.02.2019 – Teil 1

Ratssaal

Obwohl in der ersten Ratssitzung des neuen Jahres zahlreiche Punkte vertagt wurden, dauerten die Debatten so lange, dass der Oberbürgermeister die Sitzung um 23 Uhr unterbrechen musste. Für die Stadtverordneten geht es am Montag um 20 Uhr weiter. Nichtsdestotrotz gibt es hier den ersten Teil unseres Ratsberichts, u. a. mit den Themen Nachhaltigkeitsstrategie, Einsparpotenziale im Kulturbereich, Umbauarbeiten am Hauptbahnhof und kostenloses Kurzstreckenticket im ÖPNV.

Ratsbericht 07.02.2019 – Teil 1

Verspätungen im SPNV in 2018 weiter gestiegen – Sozialliberale fordern Abhilfe

Verspätungen

Im vergangenen Jahr haben die Verspätungen im Schienenpersonennahverkehr weiter zugenommen. Wie es konkret um die Pünktlichkeit von Zügen in Bonn bestellt ist, ist nicht bekannt. Um dies in Erfahrung zu bringen, haben die Sozialliberalen eine Anfrage an die Verwaltung gestellt.

Verspätungen im SPNV in 2018 weiter gestiegen – Sozialliberale fordern Abhilfe

Bahn plant keinen Schienenersatzverkehr während der Bauarbeiten am Hauptbahnhof

Schienenersatzverkehr

Aufgrund von Bauarbeiten soll im Juni der Zugbetrieb am Bonner Hauptbahnhof für fast zwei Wochen eingestellt werden. Laut der Deutschen Bahn ist noch kein Schienenersatzverkehr geplant. Die Sozialliberalen fordern die Verwaltung auf, Gespräche zu führen, um zumindest ein Basisangebot aufrechtzuerhalten. Sollten die Gespräche mit der Bahn nicht erfolgreich sein, muss der Ersatzverkehr notfalls von den Stadtwerken Bonn bereitgestellt werden.

Bahn plant keinen Schienenersatzverkehr während der Bauarbeiten am Hauptbahnhof
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler